Freitag, 24. August 2012

Die letzten Tage...

... zählen wirklich zu den Spannendsten seit langem.
Angefangen hats mit Minas Aufruf siehe hier. Und so kam eins zum anderen und ich hatte die Zusage für eine Home-und Ladenreportage. Bis dahin -die Zusage war vor ein paar Wochen- musste noch so viel fertig werden. Die Treppen waren nur halb fertig gestrichen, von unserer Außenvertäfelung hatte ich Euch ja schon erzählt, da fehlten auch noch die Abschlüsse, der Flur war auch noch nicht vollendet und die neuen Kollektionen von den Firmen wie GreenGate, Ib Laursen ließen auch schön auf sich warten. Ich brauch Euch also nicht zu sagen, dass die letzten Wochen jede freie Minute gewerkelt und gebastelt wurde und die Nerven blank lagen.

Aber im Nachhinein, hat es sich soooo sehr gelohnt. Es waren zwei so spannende Tage, die Atmosphäre war locker und lustig und ein großes Lob an das Team von Helmold und Hertrich. Sie brauchten ganz ganz starke Nerven, als dann das Kinderzimmer dran war für die Aufnahmen. Meine Leni ließ nichts, aber rein gar nichts umdekorieren. Nicht mal eine Vase mit einer Blume durfte auf ihren Kindertisch, denn laut Leni gehört sie nicht auf den Tisch, sondern in Ihre Küche. In Sachen Dekorieren, hat sie sehr schnell das Ruder an sich gerissen, der kleine Sturrkopf :-)

Die Fotos habe ich schon gesehen und bin wirklich hin und weg. In welche Zeitschrift und wann genau die Reportage ist, kann ich Euch erst leider in 1 Jahr sagen, denn so lang muss ich mich jetzt gedulden bis es veröffentlicht wird.

Dafür zeig ich Euch ein paar Bilder von unserem fertigen Flur.











Ich wünsch Euch allen ein wunderschönes Wochenende.
 
Wir werden es richtig genießen und auf keinen Fall Werkzeug oder Pinsel in die Hand nehmen :-)
 
GLG, Kathi

Kommentare:

  1. Hallo Kathi,
    ohh WOW...herzlichen Glückwunsch!!! 1 Jahr kann lang sein wenn man sehnsüchtig auf etwas wartet :) ich bin jetzt schon total gespannt...

    liebe grüße
    saskia<3

    AntwortenLöschen
  2. Och Kathi, wow, das sind ja tolle Nchrichten! Ich kann mir vorstellen, das hat sicherlich viel Spass gemacht. Ichbhin gespannt! Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Kathi,
    ich bin GESPANNT, das kannst Du mir glauben!!! So süß Deine kleine Tochter. Da wäre ich zu gern dabei gewesen, aber ich bin sicher, Susanne und Markus habe dennoch super Fotos vom Kinderzimmer gemacht!
    Ganz liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  4. Wow!! Kathi da kannst du aber superstolz sein... dein schönes Lädchen und dein wundervolles Zuhause in einer Zeitschrift!!! Ich freu mich für dich und bin schon ganz gespannt.
    Bei mir läufts momentan leider nicht ganz so gut... hechle von einem Arzttermin zum nächsten... drum schaff ich es auch diese Woche nicht mehr in dein Lädchen;-(( Ich ruf einfach im Lädchen an und dann sagich dir Bescheid wann ich komme ok???? Nicht böse sein... aber ich schaffs echt nicht.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und "Finger weg von Pinsel und Werkzeug!!!!"... ggggglg Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urula,

      gar kein Problem, ich bin ja hier und lauf nicht weg :-) komm einfach wenns die Zeit wieder zulässt. Und vor allem erhol Dich erstmal gut, hoff es ist nichts Schlimmes.
      Also gute Besserung und bis bald.

      GGGLG,
      Kathi

      Löschen
  5. Hej Kathi,
    oooohhh du Glückliche. Da bin ich ja schon sehr gespannt. Und das ist doch toll, so sind alle arbeiten ruckzuck fertig geweseen und jetzt kannst entspannen. So mit ein bisschen Stress im Nacken läuft es einfacher schneller... unsere Treppe ist immer noch abgeklebt und halb gestrichen ;-)
    ggglg sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kati,

    Woh, dass finde ich echt Super. Ich kann mit gut vorstellen, dass die letzten Wochen/Tage sehr aufregend für dich waren.
    Deine kleine Tochter ist ja nee Süße, ich kann mir gut vorstellen, dass das etwas schwierig war. Ich freu mich auf die Fotos, auch wenn wir uns da ja gedulden müssen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen